Ach.... *schwärm* :o)

Kommentieren

Erst neulich stand in einer Zeitung was, da verkauft einer Bausätze, um einen modernen Kastenwagen so halbwegs wie den Typ H aussehen zu lassen. Basisfahrzeug könnte der Jumpy gewesen sein, weiß nicht.
Mit dem Schnäuzchen und den profilierten Planken. Aber halt Plastik. Das hört sich zwar erst mal lustig an, aber so was wird sich wohl nur ne Firma überhelfen, die mit ihren Autos auffallen will.
Ja, hatte ich auch gelesen.
Der Bausatz ist hier auf Seite 2 erwähnt.
https://heise.de/-3895561
Schön oder gar authentisch ist anders.
Ah! Foto Nr. 12 bei heise zeigt so ein verkleidetes Möppel, Foto Nr. 13 den Bausatz.

Kommentieren

da kann ich anlegen (aber ohne tüv)


Kommentieren

Sogar gerade frisch betüvt, wenn ich das richtig gesehen habe

Kommentieren

zeitlos

Geranienrot.

Kommentieren

Ist das jetzt ein Cabrio oder eine Ölsardinenbüchse?

Ne Art umgebauter Kult, würde ich mal tippen.

Kommentieren


Kommentieren
Quay Street - Auckland - New Zealand - 4 November 2015 - 10:13


Kommentieren

Très coool!
Das erste (?) Auto mit Kurvenlicht.

Bei einem Bekannten sah ich so einen vor zehn Jahren als Gerippe zum Herrichten in der Garage stehen. Ich muss bei Gelegenheit fragen, ob er damit schon angefangen hat.
das ist ein SM. das mit dem Kurvenlicht hatte vorher schn der DS. und ob der wirklich der Erste war, würde ich mal bezweifeln.
Sehr schniekes Auto, aber das die Deesche das schon hatte wusste ich noch gar net. Ich dachte auch immer der SM war der Erste.

Die konnten schon Autos bauen, die Franzosen. Allerdings soll der Maserati-Motor etwas zuwendungsbedürftig sein.

Kommentieren
Blockhouse Bay Road - New Lynn - Auckland - New Zealand - 9 August 2015 - 17:36


Kommentieren
Ältere Bilder >>