Das hat Stil.
Die Manta-Fraktion hat den Calibra entdeckt.
Ich könnte mir vorstellen, dass in so einem Auto ein junger Mensch mit Ironie am Lenker sitzt, nicht mit Vokuhila.

Kommentieren
Ortenberger Strasse - Offenburg - 29 March 2016 - 12:22


Kommentieren








Schön!

Kommentieren
Man beachte die Radkappen.

Radkappe, wa?
Ja, das sind keine Alufelgen (was ich deswegen so genau weiß, weil ich fast die gleichen am Darkmobil dranhabe).
Dann ist das abgebildete Rennauto wohl doch nicht das neue Darkmobil.

Kommentieren

Das wäre wenigstens was gewesen.
Ich weiß nicht. Lief nach dem Anlassen eher unrund und machte ganz schönen Qualm.

Habe später an der heimischen Tanke übrigens noch kurzen Smalltalk gehabt mit dem Besitzer von dem Klassiker hier. Der interessierte sich sehr für Monsieur Mercier und wollte gar nicht über alte Autos fachsimpeln. Naja, wie ich mitgekriegt habe, macht der Buckelwal auch mal wieder Zicken...
um den Motor würde ich mir eher weniger Sorgen machen. unrund und Qualm sind vermutlich nur eine Kopfdichtung und ein ausgenudelter Verteiler. beides kein Hexenwerk und auch für den ambitionierten Anfänger gerade bei Opel durchaus beherrschbar. selbst kompletter Austausch der Maschine sollte machbar sein. wichtiger ist da doch das Blechkleid. das ist anfällig und nervig zu flicken. beim coupé lohnt aber sicher auch das.
beim coupé lohnt aber sicher auch das.

Ja, wenn man die Markenpräferenz in den Genen hat. Bevor ich mich an einem alten Opel Kadett verausgabe, würde ich eher zusehen, das Darkmobil noch ins H-Kennzeichen zu fahren. Oder dessen Urahn beizukriegen.

Mit einem Kadett-Coupé lag ich mal im Straßengraben, das sind keine so tollen Erinnerungen (war nicht meins, und ich hatte auch nicht am Steuer gesessen).

Kommentieren

Auto mit Fisch.

Fisch als Auto?
oder
fischiges Auto?
Manta mit Verbrennungsmotor.

Kommentieren


Kommentieren


Den Gelben hatte ich damals auch. Sogar mit Schlüssel zum Aufziehen!

(Gibts heute noch, in 1A-Zustand.)
Ich hatte den in blau für die Faller Autobahn und dachte immer das sei ein Ferrari ... - weil, ein Manta war's ja offensichtlich nicht!
Ich glaub, ich steh auf dem Schlauch. Ist von Spielzeugautos die Rede?

Und eine Frage: wie bekomme ich ein zweites Foto unter das erste? Hätte noch eine Rückansicht zu bieten.
In meinem Fall Spielzeugauto.

Bilder untereinander habe ich hier mal für cemetery.blogger.de versucht zu erklären. In Ihrem Fall ist das erste Bild bereits da - deshalb oben (bearbeiten) statt veröffentlichen anklicken.
Ah, danke für den Tipp! Wenn ich jetzt die Bilder noch scharf bekäme. :-(
Auf dem Gelben steht "Nur Fliegen ist schöner!"
"Man erkennt sie am dicken Arm, die Opel GT Fahrer - Lampe rauf, Lampe runter, Lampe rauf, Lampe runter, Lampe rauf, Lampe runter...."

Gibt's auch einen fotografischen Beleg dieser These, die ein norddeutscher Bildergeschichtenzeichner vor langen Jahren zur Diskussion gestellt hat?

Kommentieren


Kommentieren


Kommentieren
Ältere Bilder >>